Studienbereich Energy Science and Engineering

Interdisziplinär, international, zukunftsorientiert und vernetzt: Im Master-Studiengang Energy Science and Engineering ergänzen sich ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Fachrichtungen zu einer fächerübergreifenden Ausbildung, die den Studierenden ein breites Fachwissen in den Bereichen Energieforschung und Energietechnologien vermittelt.

Energie studieren!

Die Sicherstellung der Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft. Eine intelligente Vernetzung erneuerbarer Energiesysteme hinsichtlich Erzeugung, Verteilung und Verbrauch ist Voraussetzung für eine nachhaltige und ressourcenschonende Energieversorgung in Deutschland und weltweit. Innovative und kreative Energie-Ingenieur*innen gestalten durch ihre stark interdisziplinär ausgerichtete Ausbildung die Welt von morgen mit.

Der Master-Studiengang Energy Science and Engineering beinhaltet und vermittelt ein breites Fachwissen im Bereich Energieforschung und Energietechnologien und bildet die Studierenden zielorientiert zu wissenschaftlich ausgerichteter, selbständiger Berufstätigkeit in den Bereichen Erneuerbare Energien, Konventionelle Energietechnologien, Energiewandlung, -speicherung und -nutzung, technologische, ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen sowie Ressourcenlage und Klimaentwicklung aus.

Neu an der TU Darmstadt?

Das Angebot "einfachsTUdieren" für Erstsemester bietet Antworten auf Fragen rund um das Studium, insbesondere für den Start in das digitale Wintersemester!

Mehr erfahren

News

Events

Zurzeit keine Veranstaltungen.