Steinbach

Bild: Kathrin Velte

Philipp Steinbach, M.Sc.

Fachbereich

Mathematik, AG Numerik und Wissenschaftliches Rechnen

Arbeitsgebiet

Simulation von Erdwärmesondenspeichern

Hochschulausbildung

Seit 05.2018: Technische Universität Darmstadt | Promotionsstipendium der „Graduate School of Excellence for Energy Science and Engineering“ (GSC ESE) | Promotion in der AG „Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen“ unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Lang

04.2015 – 03.2018: Technische Universität Darmstadt | Masterstudium Mathematik, Vertiefungen: Numerik, Optimierung | Master-Thesis in der AG „Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen“: „Adaptive Finite-Elemente-Verfahren für Erdwärmesondenspeicher“ | Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

10.2011 – 02.2015: Hochschule Darmstadt | Bachelorstudium Mathematik | Bachelor-Thesis mit Vertiefungsschwerpunkt „Mathematik in Technik und Naturwissenschaften“: „Simulation and Analysis of Ion Beams“ | Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

zur Liste