Energy Science and Engineering

Bild: Kathrin Velte

Darmstädter Exzellenz-Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik

Interdisziplinäre Energieforschung an der TU Darmstadt

Die im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zum 01.11.2012 gegründete Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik bietet Doktorandinnen und Doktoranden mit ingenieur- oder naturwissenschaftlichem Hintergrund eine exzellente Forschungsumgebung.

Die Energieingenieure für morgen arbeiten in einem multidisziplinären Kompetenzbereich, der es ermöglicht, die anspruchsvollen wissenschaftlichen, technischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen in einem interdisziplinären Ansatz zu meistern. Ziel ist es, innovative, fortschrittliche Technologien für erneuerbare Energien zu entwickeln und gleichzeitig konventionelle Energietechnologien zu verbessern und zunehmend effizienter zu gestalten.

M.Sc. Energy Science and Engineering

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Energy Science and Engineering bietet eine Spezialisierung mit dem Schwerpunkt Energie an. Themen sind sowohl regenerative Energien als auch die effiziente Nutzung konventioneller Energieträger, sowie gesellschaftswissenschaftliche Fragestellungen. weiter

Graduiertenschule ESE

Die Darmstädter Exzellenz-Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik der TU Darmstadt, bietet Doktorandinnen und Doktoranden optimale Promotionsbedingungen, um ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten konzentriert zu entwickeln und innerhalb einer hoch motivierenden interdisziplinären Umgebung zu kooperieren. weiter